Schlagwort Vorratsdatenspeicherung

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung

Durch die Vorratsdatenspeicherung sollen alle Verbindungsdaten aller Bürger für mindestens sechs Monate gespeichert werden. Das bedeutet, dass bei allen Telefonaten die Telefonnummern, die Uhrzeit, die Dauer und bei Mobiltelefonen sowie SMS auch der Standort und die ID der verwendeten Geräte aufgezeichnet werden. Für Internetverbindungen sollen die IP-Adressen des verwendeten Rechners, bei E-Mail die Adressen sowie verwendete Mailserver aller Verbindungen gespeichert werden. Durch die Einfüh...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Newsletter