Monatsarchiv: Juli 2020

Stammtisch & regelmäßige Veranstaltungen

Jeden 2. Freitag im Monat laden wir zum Wiener Piratenstammtisch zum gemütlichen Zusammensitzen, Plaudern und Diskutieren ein. Nächster Termin: Freitag, 14.8.2020 - Beginn: 20:00 Veranstaltungsort: Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien - gegenüber U6 Josefstädterstraße Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!
Weiterlesen

 

Wien Wahl 2020

Die Piratenpartei Österreichs tritt zur Wien Wahl 2020 im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt zur Bezirksratswahl an. Unterstützungserklärungen Damit die Piratenpartei in der Leopoldstadt überhaupt antreten kann, brauchen wir 50 Unterstützungserklärungen. So kannst Du uns dabei unterstützen: Unterstützungserklärung zum Selberausdrucken Achtung: Dieses Formular muß auf gelbes Papier gedruckt werden, sonst ist es ungültig! Alternativ liegt am Magistrat das entsprechende Formular in...
Weiterlesen

 

Der Lack des Kanzlers ist ab

Nun ist es unübersehbar. Großflächig platzt der türkise Lack vom rostigen Untergrund der Kanzlerpartei. Die Leuchtkraft des neuen „Messias“ der Volkspartei schwindet und der Menge schwant es, der Kaiser steht ohne Kleider da. Die neueste Umfrage von Unique Research spricht diesbezüglich eine deutliche Sprache. Kurz wurde vom Thron der Beliebtheitsskala gestoßen und beinahe das komplette ÖVP-Team, hat ein Zwischenzeugnis erhalten, in dem es kräftig zurück gestutzt wird. In der Schule würde ma...
Weiterlesen

 

Einladung zur Wiener Landesgeneralversammlung 2020

Liebe Piratinnen und Piraten in Wien, der Sommer wird heiß und der Herbst noch heißer! Wir wollen in den Bezirken zur Wien-Wahl antreten und das auch gut vorbereiten. Deswegen halten wir die Landesgeneralversammlung 2020-1 am Samstag, den 1. August, ab 19 Uhr im Imperium, Rötzergasse 20/5, 1.Stock, 1170 Wien ab. Das ist hier: OpenStreetMap (Nicht klingeln, einfach reingehen) Es geht um alles! – Wer kandidiert wo?– Wer kann helfen, Unterstützungserklärungen zu sam...
Weiterlesen

 

Die Wien-Wahl Corona-Edition: Von Fairness keine Spur; Piratenpartei tritt bei Wiener Bezirksratswahlen an

APA-OTS Die Lage für Wiens Kleinparteien war noch nie einfach, aber in diesem Jahr ist unübersehbar, dass die etablierten Parteien nichts von sportlicher Fairness halten.Das österr. Parteiengesetz benachteiligt Kleinparteien grundsätzlich und schwer. Das ist soweit auch nichts neues. Seit Jahrzehnten kämpfen wir mal gegen die 4–%, mal gegen die 5–%–Hürde, und dass 2017 sogar die Grünen, eine über 30 Jahre dienende Partei, deshalb die Tür gewiesen bekamen, sagt wohl viel über die Härte dieser Re...
Weiterlesen