Monatsarchiv: November 2019

Der Staat muss gläsern werden

Die Enthüllungen um den Novomatic-Deal geben ein unappetitliches Sittenbild davon, wie Postenvergaben in Österreich im Allgemeinen und bei Schwarzblau im Besonderen ablaufen. Es ist völlig unglaubwürdig, dass Sebastian Kurz von all dem Postenschacher nichts gewusst haben will. Es gab unter Schwarzblau so viele Postenbesetzungen und Umfärbungen in staatsnahen Unternehmen und Institutionen, dass es gar nicht anders sein kann, als dass der Beutezug unter den Koalitionären abgesprochen...
Weiterlesen

 

Landesgeneralversammlung 2019-01

Am 16. November fand die LGV 2019-01 der Wiener Piraten statt. Bei der Wahl zum Vorstand gab es drei Kandidaten, die allesamt einstimmig gewählt wurden, sodaß der Landesvorstand nun wieder wie vorgesehen aus drei Personen besteht. Diese sind: Niko Tanew (niko)Roland Schneider (desertrold)Balázs Bárány (blasius) Zum Landesrat wurde Niko Tanew berufen. Danach wurden noch erste Details zur Vorbereitung auf die Wien-Wahl diskutiert.
Weiterlesen

 

Die Energiewende

Die Piratenpartei Österreichs hat einen interessanten Beitrag zu diesem aktuellen Thema verfasst, den ich euch nicht vorenthalten möchte. https://basis.piratenpartei.at/blog/2019/11/12/die-energiewende/
Weiterlesen

 

Stammtisch & regelmäßige Veranstaltungen

Jeden 2. Freitag im Monat laden wir zum Wiener Piratenstammtisch zum gemütlichen Zusammensitzen, Plaudern und Diskutieren ein. Nächster Termin: Freitag, 13.12.2019 - Beginn: 20:00 Veranstaltungsort: Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien - gegenüber U6 Josefstädterstraße Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!
Weiterlesen