Piraten unterstützen weltweiten Tag der Demokratie, Frieden und Mitbestimmung

Anlässlich des weltweiten Tages der Demokratie und der am 15. September 2012 in zahlreichen Städten stattfindenden Friedensdemos beteiligt sich die Piratenpartei Österreichs an der Organisation der Demonstrationen sowie mit einem eigenen Infostand vor dem Wiener Museumsquartier.
Der Infotisch wird als Sammelpunkt für die in Wien stattfindenden Aktionen dienen – ab 12:00 werden interessierte Bürgerinnen und Bürger an unserem Infotisch ihre Fragen rund um Transparenz, Partizipation, direkte Demokratie sowie die Piratenpartei im Allgemeinen stellen können.
Es ist ein wichtiges Bürgerrecht, mitbestimmen zu können. Ich bin davon überzeugt, dass es nicht nur der Wunsch der Piraten sondern der Wunsch aller Menschen auf der Welt ist, in einer Basisdemokratie zu leben und sichan allen Entscheidungsprozessen umfassend beteiligen zu können, so Patryk „luxperpetua“ Kopaczynski, Mitglied des Bundesvorstandes der Piratenpartei Österreichs.
Ab 16:00 Uhr wird dann ein Demonstrationszug vom Christian-Broda-Platz beim Westbahnhof zum Museumsquartier ziehen und dort von den Piraten empfangen (Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/224310831029389/).
Neben der Friedensdemonstation wird es auch noch eine Kundgebung des Anonymous-Kollektivs gegen die Scientology-Sekte geben, deren Teilnehmer anschließend ebenfalls beim Museumsquartier zu uns stoßen.
Näheres zur Piratenpartei:
Die Piratenpartei ist eine sozialliberale Bürgerrechtspartei, die basisdemokratisch organisiert ist. Unter dem Motto „Freie Bildung! Freies Wissen! Freie Kultur!“ tritt sie an, um mehr Mitbestimmung und Transparenz in der Politik umzusetzen. Die Piratenpartei versteht sich als Mitmachpartei, in der sich jeder Bürger unmittelbar ins Programm einbringen kann.
Für den Landesvorstand Wien,
   Alexander Kühne
   Tommi Enenkel

Kommentare

Ein Kommentar zu Piraten unterstützen weltweiten Tag der Demokratie, Frieden und Mitbestimmung

  1. alex meinte am

    es waren ca. 10 Leute auf der Strasse 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*